GeoTHERM 2024

Europas größte Geothermie-Fachmesse öffnet die Tore

Illustration
Bildquelle: GeoTHERM

Die GeoTHERM bietet am 29. Februar und 1. März als Europas größte Geothermie-Fachmesse mit Kongress, Raum für intensiven Austausch und aktuelle Diskussionen. Dabei kombiniert die Veranstaltung gekonnt die Oberflächennahe sowie Tiefe Geothermie. Über 240 Aussteller haben sich angemeldet. Das nationale sowie internationale Netzwerk der Geothermie entfaltet damit am Messestandort Offenburg einmal jährlich einen umfassenden Spiegel der Branche.

Ruggero Bertani - European Geothermal Innovation Award

Mit dem europäischen Innovationspreis werden herausragende Beiträge, wie beispielsweise innovative Produkte, wissenschaftliche Forschung oder Projektinitiativen geehrt. Bei der Auswahl sind die Kriterien Originalität, Innovation, Zuverlässigkeit, Emissionsreduktion und Verbesserungen des Energieertrags von entscheidender Bedeutung. Einreichungen zum European Geothermal Innovation Award sind aktuell an egia@egec.org möglich.

Illustration
Bildquelle: GeoTHERM

Der ‚Ruggero Bertani - European Geothermal Innovation Award‘ wird in Kooperation vom European Geothermal Energy Council und der Messe Offenburg im Rahmen der GeoTHERM verliehen. Der Award steht dabei im Gedenken an Ruggero Bertani und dessen herausragendem Engagement für Forschung und Innovation in der Geothermie.

Bürger-Veranstaltung zur Geothermie

Auf der Bürgerveranstaltung der GeoTHERM am 29. Februar um 13.30 Uhr Uhr haben interessierte Bürger die Gelegenheit, sich mit den Forschern des LFZG zu dem Potenzial der Geothermie im heutigen Energiemix auszutauschen, Informationen zu den vielfältigen Einsatzgebieten von Geothermie oder der technischen Ausführung von Oberflächennaher und Tiefer Geothermie zu erhalten.Im Anschluss wird eine Führung über die Messe angeboten. Der Veranstaltungsort der Bürgerveranstaltung ist der Konferenzraum 1 im Untergeschoss der Oberrheinhalle, Eingang Nord. Die Teilnahme an der Bürgerveranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist unter geotherm@messe-offenburg.de erbeten.

Eintrittskarten

Die Eintrittskarte ermöglicht sowohl den Fachmesse- als auch Kongress-Besuch. Bis zum 31. Januar ist das Ticket für 42 EUR bei einem 1-Tages-Ticket und für 72 EUR bei einem 2-Tages-Ticket buchbar. Ab dem 01. Februar erhalten Sie das 1-Tages-Ticket für 54 EUR und da 2-Tages-Ticket für 84 EUR. Alle Eintrittskarten sind bequem online erhältlich.

Die GeoTHERM findet am 2. + 3. März 2023 bei der Messe Offenburg statt.
Weitere Informationen sind unter www.geotherm-offenburg.de erhältlich. Gerne steht Ihnen das Team der GeoTHERM für Fragen und Anregungen unter geotherm@messe-offenburg.de oder +49 (0)781 9226-254 zur Verfügung.

Zurück